Wie bereiten wir junge Menschen auf die zunehmend dynamischen und komplexen Arbeitswelten unserer Zukunft vor?

0%

der Kinder, die heute in die Schule kommen, werden in Berufen arbeiten, die heute noch nicht existieren.

Quelle: WEF 2015

0%

aller Jobs könnten durch die Automatisierung der vierten industriellen Revolution überflüssig gemacht werden.

Quelle: Oxford University 2013

Wir sind überzeugt: Junge Menschen müssen zu Entrepreneuren ihrer eigenen Zukunft werden. Das bedeutet, dass sie gegenüber Wandel, Komplexität und lebenslangem Lernen eine positive Haltung einnehmen. Und dass sie sich ihrer eigenen Selbstwirksamkeit und Gestaltungskraft bewusst werden.

Wir gehen davon aus, dass es nicht nur eine Zukunft gibt, sondern viele Zukünfte. Jeder kann sich seine eigene Zukunft bauen. Damit Lernende eigene Ideen für bessere & nachhaltigere Zukünfte entwickeln und so (Arbeits-) Welten mitgestalten, brauchen sie Raum für Inspiration, Reflexion und Kreativität.

Im Sinne eines erlebnisorientierten Lernens braucht es daher begleitende Hilfsmittel und neue Formen des Wissens.

Wir unterstützen Lehrende bei der Ausgestaltung & Integration relevanter Lehr- und Lernerlebnisse zur Vorbereitung junger Menschen auf (Arbeits-) Welten der Zukunft. Wir bieten dazu ein umfassendes, auf das Curriculum zugeschnittenes, Konzept, welches sowohl Inhalte als auch das passende Handwerkszeug umfasst.

Wir haben eine Zukunftsreise entwickelt, auf die sich Lehrende und Lernende begeben, um die vielfältigen Zukünfte und neuen Arbeitswelten zu erforschen. SchülerInnen gehen auf eine Inspirationssuche, die ihnen neue Denk-, Möglichkeits- und Handlungsräume eröffnet. Die Lehrende begleiten sie als MentorInnen.

Aufbauend auf diesen neuen Erkenntnissen sowie ihren Visionen, Werten, Interessen und Potentialen gestalten Lernende ihre fiktiven Berufe der Zukunft.

Mehr als nur ein Unterrichtskonzept

Die Zukunftsbauer unterstützen Schulen auf dem Weg in ein neues Bildungszeitalter bei der fächerübergreifenden Integration neuer Lernräume und dem Aufbau eines nachhaltigen Ökosystems an externen Partnern. Den Kern hierfür bildet unsere Zukunftsbox.

Mehr zum Konzept

Die Zukunftsbox: Teach & Make Future

Wir bringen Zukunft in die Schule

Material

Interaktive Unterrichtsmaterialen zur Durchführung der Zukunftsreise und Vermittlung der BNE Gestaltungskompetenz.

Ökosystem

Zugang zu unterstützenden Lehrutensilien und Bausteinpartnern zur Einbindung von neuen Technologie und ergänzenden Bildungsformaten.

Academy

Fort- und Weiterbildung zur Vermittlung von Zukunftsdenken und neuen Formen zeitgemäßer Bildung.

Integrierbar in Klasse 9 bis 11 und Berufsschulen

Einzelnes Projekt oder Integration im Fach

Spannende Zukunftsreise aus 7 Grundmodulen a 90 Minuten

Bausteinsystem für einfache Anknüpfung weiterer, relevanter Bildungsformate und Technologien

Erfolgreich gefördert

Das Zukunftsbauer-Kollektiv

Wir und unser Netzwerk

Aileen Moeck

Gründerin

Jens Konrad

Gründer

Marie Czilwik

Didaktische Beraterin

Franziska Ewers

Designerin

Tanja Schindler

Academy Trainerin

Magda Eder

Coach Design Thinking

Jetzt Infomaterial anfordern!

Bleib auf dem Laufenden. Erhalte immer das neueste Material sowie Einladungen zu Workshops und Community Events!

 

Mit klicken auf Abschicken stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Mit Unterstützung von

Unser Projekt wurde gerade beim Design in der Anfangsphase durch vor allem ehrenamtliche Arbeit und Förderungen von den folgenden Partnern unterstützt:
Ida Flink (Volunteer), Carmen Hässner (Zalando Volunteer Programm) und Tatiana Nardi (Zalando Volunteer Programm).